schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Lieber einen Mahner, als einen Verharmloser (Bolsonaro, Trump und Konsorten) (BVB)

Rupo @, Ruhrpott, Montag, 22. Februar 2021, 16:26 (vor 3 Tagen) @ BoisII

Danke für die Punkte.

Für mich wäre halt auch noch wichtig, auf die Zukunft gerichtet, was lernen wir daraus und machen es besser!

Ich will ein Beispiel nennen, was wir auch hier schon diskutiert hatten.
Wenn ich also weiß, dass der Biontech Impfstoff der Game Changer ist, dann MUSS ich den auf Teufel komm raus produzieren. Das bedeutet dann auch, dass ich Kapazitäten frei machen, neu aufbauen muss, auch wenn sie mal nicht genutzt werden. Dann muss ich als Regierung vielleicht auch mal zeitweise Unternehmen anweisen.

Zweites Beispiel wären Tests. Warum sind die nicht da? Wir hatten vor einem Jahr dasselbe Problem mit den Masken, Spahn fiel auf einmal ein, dass wir gar keine Produktion mehr in Deutschland haben.

Und, und, und...

es gibt einfach keine Konsequenzen aus den Fehlverhalten...

Beste Grüße,
Thomas

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
719584 Einträge in 8265 Threads, 12776 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 25.02.2021, 17:32
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum