schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Astrazeneca (BVB)

Djerun @, Essen, Dienstag, 23. Februar 2021, 08:59 (vor 3 Tagen) @ Sascha

Ein Impfstoff für Kinder wird kommen (in welcher Form und ab welchem Alter auch immer), die ersten Studien/Tests lauf bereits.
Zudem gibt es auch bei anderen Krankheiten mit Schutzimpfung (MMR, Polio usw) genug die sich leider nicht impfen lassen.

Meine persönliche Meinung ist da etwas radikaler: Wer eine Solidarversicherung wie die GKV in Anspruch nehmen möchte, der muß sich auch solidarisch verhalten. Was bedeutet er sollte sich zum Schutze der Allgemeinheit impfen lassen.
Wenn er das nicht möchte, soll er die späteren Kosten für seine Behandlung auch selber tragen oder schauen ob er eine PKV findet....


Und wo ziehst du da die Grenze? Letztendlich verhält sich auch der Autofahrer unsolidarisch, weil er der Umwelt schadet und schädliche Gifte in die Atemluft für alle bläst.

Von Rauchern mal ganz abgesehen. So viel kann Corona gar nicht kosten wie Schäden durch rauchen entstehen. Vielleicht sollte man Raucher auch erst einmal hinten anstellen bei der Behandlung im Krankenhaus...

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
719838 Einträge in 8272 Threads, 12776 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.02.2021, 11:29
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum