schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Lieber einen Mahner, als einen Verharmloser (Bolsonaro, Trump und Konsorten) (BVB)

Zico80 @, Montag, 22. Februar 2021, 13:34 (vor 9 Tagen) @ Gargamel09


Er weiß doch, dass er nervt, er macht es dennoch weiter, würde er damit etwas bezwecken, hätte er schon längst andere Töne angeschlagen oder sich zurückgezogen

Beeindruckende Argumentation: Es stimmt zwar meistens was er sagt, aber ich will es nicht hören. Darum soll er gefälligst was anderes sagen oder die Klappe halten.

Da fällt einem glatt kein Gegenargument mehr ein:-)

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
723502 Einträge in 8298 Threads, 12791 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 03.03.2021, 14:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum