schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Astrazeneca (BVB)

Fred789, Ort, Montag, 22. Februar 2021, 22:35 (vor 57 Tagen) @ Raducanu

Nein, wie oben geschrieben wird sich nicht jeder irgendwann anstecken.
Um sich anzustecken muß es infektiöse Personen geben. Und die werden immer immer weniger.
Wir waren um Sommer mal auf ca 5000 aktive Coronafälle runter. Davon war evtl. noch 1/3 Ansteckend (also ca 2000). Diese 2000 trafen auf 82.000.000 Millionen Ungeschützte.
Irgendwann sind wir wieder bei diesen Wert, aber dann reden wir vielleich noch von 12-15 Millionen ungeschützte.
Das sind vollkommend andere verhältnisse

Allein Kinder/Jugendliche schätze ich auf 15-20 Millionen, kommen noch Millionen hinzu, die sich nicht impfen lassen wollen + Millionen die mit AZ geimpft sind.

Ich will hier aber nichts Grundsätzliches gegen ein Impfung sagen. Ich glaube nur nicht, dass damit alle Probleme gelöst sind. Glaube eine Inzidenz unter 10 wäre sinnvoll - zumindest bis wirklich ein Großteil der Bevölkerung geimpft ist.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
758862 Einträge in 8575 Threads, 13035 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.04.2021, 07:11
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum