schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der BVB - TSG Hoppenheim - Analysethread (BVB)

bambam191279 @, Dortmund, Sonntag, 28. Juni 2020, 10:34 (vor 12 Tagen) @ homer73

Macht es nicht vielleicht Sinn, bei der Spielerauswahl wieder stärker auf die Einstellung zu setzen und im Zweifel lieber etwas weniger Potential in Kauf zu nehmen (Schmelle, Kevin und Manni lassen grüßen)?

Nur dann, wenn auch der Trainer die 11 aufstellt, die am meisten Bock, am meisten Biss haben. Das ist nicht Favre.

Dir bringen die 11 galligsten Spieler a la kimmich nix, wenn du dann pöhlst wie Energie Cottbus zu besten Zeiten.
Den Aufschrei möchte ich sehen wenn man kämpferisch um Platz 7 kämpft und Spiele so ausschauen wie in der Zeit vor kloppo.

Was wurden und werden Spieler wie Delaney, Schulz, schmelle, Wolf, auch haaland usw zerrissen weil sie nicht die beste ball Behandlung haben.
Nur mit Künstlern wirst du natürlich auch nix reißen, aber du brauchst Schon Leute die pöhlen können wenn du oben mitspielen willst.
Schließlich igeln sich die meisten Mannschaften weiterhin gegen uns ein.
Isso.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
604540 Einträge in 7073 Threads, 12181 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 10.07.2020, 08:02
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum