schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der BVB - TSG Hoppenheim - Analysethread (BVB)

Sauerländer Nordlicht @, Oldenburg, Samstag, 27. Juni 2020, 22:38 (vor 14 Tagen) @ ooohflupptnicht

Wahnsinn.

Das wird noch einmal eine "heute dürfen wir legitim die Füße hochlegen" leistung an den Tag gelegt und dem halben Forum ist es egal bzw gehet sogar noch in den Defense-Mode.


Kann nur für mich sprechen, bei mir ist die Wut bei solchen Dingen schon vor Jahren einer Resignation gewichen, die sich dann irgendwann analog zur "Professionalisierung" des Fußballs zu einer Entemotionalisierung meinerseits entwickelt hat. Die Klopp-Jahre waren mal ein kurzer Rückfall in echte, hemmungslose Begeisterung. Diese kann ich ab und an zwar immer noch bei geilen Spielverläufen oder wirklich guten Spielen "abrufen", aber der Furor angesichts von Nichtleistungen ist vielleicht aus einer Art Selbstschutz kaum noch vorhanden. War halt "nur" ein Kack-Fußball-Spiel. Da widme ich lieber anderen Dingen.

Hab immer nach der richtigen Erklärung gesucht, um meine Gefühlslage in Sachen Fußball zu erklären. Das ist sie.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
1624157 Einträge in 71672 Threads, 10 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 11.07.2020, 23:00
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum