schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Klopp (BVB)

NGM, Ort, Samstag, 27. Juni 2020, 23:03 (vor 18 Tagen) @ micha87

Wenn man jedoch mehr als nur das Gedächtnis einer Eintagsfliege mitbringt, fragt man sich schon, wo eine Truppe um Bürki - Hakimi, Hummels, Zagadou, Guerreiro - Can, Gündogan - Pulisic, Reus, Sancho - Aubameyang heute stehen könnte.


Wenn man Ahnung von Fußall hätte würde man nie auf die Idee kommen eine Mannschaft 6-7 Jahre zu halten um sich zu verbessern. Klopp verbessert sich jede Saison, bei Favre gehts in die andere Richtung.


Das ist schlicht Unsinn.


Guck dir Klopps Erfolge an, Europapokalfinale, CL Finale, CL Sieg, Premier League Sieg in Reihenfolge.


Mit ganz anderen Mitteln in Liverpool als Favre hier jemals haben wird.


Ja und, aber Liverpool hat mehr Konkurrenz in der PL mit mehr Geld als wir hier in der BL.
Die haben 2 Jahre in Folge eine Punktausbeute von 90+ Tore, der Dritte ist mit 30 Punkten abgeschlagen.
Vergleich das mal mit uns und der Bundesliga.


Meister, die haben 2 außergewöhnliche Spieler eingekauft für verdammt hohe Summen und konnten dann noch eine andere sportliche Perspektive bieten im Gegensatz zu ManU, Chelsea, Tottenham und Arsenal. In England manifestiert sich auch eine gewisse Elite die sich vom Rest der Liga zunehmend entfernt. Tottenham wird die nächsten Jahre damit beschäftigt sein das Stadion abzuzahlen. Arsenal & ManU sind ein Schatten früherer Tage, Chelsea baut gerade ein neues Team mit jungen Spielern erst auf. City hat ein älteres Team und darf evtl. 2 Jahre in der CL nicht spielen - wobei ich der UEFA auch zutraue das FFP ad absurdum zu führen mit einer gnädigen Geldstrafe. Die Zeichen für Liverpool stehen nicht schlecht den Titel zu verteidigen, sollte das Team zusammen bleiben und man es schafft die Form/Gesundheit zu konservieren.

Du kannst dir ja mal gucken was ManU vorher an Geldern verbraten hat und was City vor Pep verschleudert hat. Liverpool hat nicht mehr Geld ausgegeben als die Konkurrenz und sie haben sogar Transferüberschuss erzielt. Trotzdem deklassieren sie den Rest der Liga bis auf City.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
605917 Einträge in 7095 Threads, 12184 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.07.2020, 13:28
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum