schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der BVB - TSG Hoppenheim - Analysethread (BVB)

fallrückzieher @, Samstag, 27. Juni 2020, 18:42 (vor 12 Tagen) @ Eisen

Ja, sicher, wir brauchen auch nicht über Bayern reden. Die haben glaube ich in der Rückrunde kein Spiel verloren und 15 von 17 Spielen gewonnen oder so, da kann keiner mithalten, wenn eine Mannschaft alles gewinnt.

Ich möchte da nur auf den BVB gucken. Es geht mir um diese Truppe, die regelmäßig eine Null-Bock-Einstellung an den Tag legt. Das heute und gegen Mainz war absolut indiskutabel, da war Arbeitsverweigerung. Letzte Woche hat die Mannschaft wieder gezeigt, dass es auch anders geht. Die ist einfach regelmäßig zu weit weg von ihrem Leistungevermögen und wie willst du das ändern als durch andere Mentalität? Da fehlen dann die Primärtugenden. Ich möchte eine Mannschaft sehen, die relativ konstant das abruft, was sie kann, mal besser und mal schlechter, aber nicht diese Volatilität.

Das trifft meine Einschätzung exakt. Danke.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
604533 Einträge in 7071 Threads, 12181 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 10.07.2020, 01:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum