schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Italien mehr als 700 Tote (Corona)

Fluegelflitzer @, Göttingen, Mittwoch, 25. März 2020, 10:58 (vor 110 Tagen) @ HoschUn

innerhalb eines verdammten Tages ...


Keine schönen Nachrichten, aber die Todeszahlen und ein Anstieg der Mortalität um 20-30% sind in diesem Zeitraum in Italien normal und waren zum Beispiel 2017 noch höher als jetzt. Du kannst übrigens aus den Statistiken der italienischen Behörden erkennen, dass nur gut 12% dieser Zahlen offiziell an Covid-19 gestorben sind.


12% von 700 sind 84 an einem Tag (in wenigen kleinen Regionen des Landes / woher kommt diese Prozentzahl?). In den 2 Monaten von Oktober bis Januar 2019/20 gab es insgesamt 240 Grippe-Tote in ganz Italien. Es braucht kein großes Matheverständnis um zu begreifen wieviel tödlicher Corona als die Grippe ist.

Diese Zahlen sind Blödsinn und nicht vergleichbar und du weißt auch genau warum, nehme ich an. 2016/17 gab es in Italien 24000 Grippetote, im Jahr davor 15000 und im Jahr davor 20000.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
605409 Einträge in 7086 Threads, 12183 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 13.07.2020, 10:35
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum