schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

[Corona] Die chinesische Propaganda-Maschinerie läuft an ... (Corona)

Micawber @, Sauerland, Dienstag, 24. März 2020, 10:54 (vor 13 Tagen) @ Raducanu

Die Chinesen fahren ihre Wirtschaft wieder hoch und das um jeden Preis.
Ohne Wirtschaftswachstum bekommt die Regierung Probleme.

Kurzfristig mag so eine Stratgie aufgehen. In Ländern wie China oder auch Russland dürfte es in der Bevölkerung auch eine größere "Leidenbereitschaft" geben. Wenn man etwa an die grauenhaften Konsequenzen einiger Entscheidungen unter Mao denkt oder an die Verluste, die Russland im zweiten Weltkrieg erlitten hat, bzw. die Zeiten des Stalin-Terrors, ist die aktuelle Lage immer noch ertragbar.

Dazu kommen dort ja auch die autoritären Strukturen, das Informationsmonopol durch staatliche Medien etc.

Andereseits könnte es aber auch dort zu Unruhen kommen, wenn mittelfristig Wirtschaftswachstum und Wohlstand spürbar sinken. Insofern ist China auch an einem properierenden Westen interessiert, denn ohne die Exporte wird es auch dort erstmal bergab gehen. Und Russland könnte angesichts des Verfalls des Ölpreises und der Preise für andere Rohstoffe ebenfalls Probleme bekommen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
564974 Einträge in 6651 Threads, 12088 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 06.04.2020, 10:34
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum