schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Auffälligkeiten in Italien im November und Dezember? (Corona)

simie, Krefeld, Montag, 23. März 2020, 15:02 (vor 15 Tagen) @ burz


S.auch den Bericht von Will Kane weiter unten,der auch in diese Richtung geht.
Die wahrscheinlichste Konsequenz wäre wohl,dass auch Patient 0 in Wuhan weitaus früher betroffen war. Unwahrscheinlich, dass das Virus,wie von einigen chinesischen Demagogen behauptet,gar nicht aus China stammt. Demnach hätte das Virus dann aber auch länger für seine derzeitige Ausbreitung benötigt,was für eine weniger aggressive Verbreitung sprechen würde. Aus dieser Perspektive wäre es durchaus wünschenswert,wenn diese Vermutungen korrekt wären.

Dazu gab es am Freitag einen Bericht über eine Studie aus Wuhan, in der die Autoren die Übertragungsrate des Virus mit 1,97 bezifferten. Was deutlich niedriger wäre, als zuvor befürchtet wurde.
Neben den ganzen negativen Meldungen gibt es daher auch durchaus positive Meldungen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
565253 Einträge in 6655 Threads, 12088 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.04.2020, 11:32
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum