schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Kug wird nicht aufgestockt „Perspektive für Millionen ist Hartz 4“ (Corona)

markus @, Dienstag, 24. März 2020, 07:34 (vor 143 Tagen) @ Tom Frost


Eine Lösung KÖNNTE sein, die Überstunden in die Urlaubsplanung einfließen zu lassen. Um Weihnachten zwei Wochen Überstundenabbau, fest verplant.

Nein, das ist leider keine Lösung. Die Arbeitsagentur fordert zunächst den Abbau der Überstunden, bevor sie Kug gewährt. Das was gelockert worden ist, betrifft den Aufbau negativer Zeitkonten. Jetzt müssen die Stundenkonten nur noch auf 0 gefahren werden. Vorher war es so, dass die Konten auch ins Minus gefahren werden mussten und zwar so weit, wie es die Betriebsvereinbarung oder der Tarifvertrag erlaubt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
614057 Einträge in 7211 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 14.08.2020, 06:55
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum