schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Auffälligkeiten in Italien im November und Dezember? (Corona)

Schaumkrone @, Celle, Montag, 23. März 2020, 21:52 (vor 17 Tagen) @ Taifun

Ich hatte Anfang Februar plötzlich Grippe.
Bin von einem Kundentermin 1,5 Stunden Richtung Heimat gefahren. Während dieser Fahrt bekam ich Fieber, dass ca. 1,5 Tage lang bei 38,5 - 39 lag. Dann von Tag 1 bis 4 trockenen Husten . Nachts bin ich hochgeschreckt weil ich keine Luft bekam und „abhusten“ mussste. Das waren die ersten drei Fehltage in der Firma seit 2004 für mich. Kein Schnupfen oder verstopfte Nase.
In Italien war ich nicht- aber ich hatte „Kontakt“ zu mehreren Leuten, die Ende Januar auf der Spielwarenmesse in Nürnberg waren wo „hunderte“ Chinesen rumliefen. Meine Frau war 3 Woche krank mit Halsschmerzen und Husten. Der HNO hat bei Ihr „Grippe“ festgestellt nach einem Abstrich. (Mitte Februar- da war Corona kein Thema) mein Sohn hat jetzt seit ca. 10 Tagen Husten
Da grassiert bestimmt eine Menge zusätzlich zu Corona.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
566149 Einträge in 6661 Threads, 12091 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 09.04.2020, 18:44
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum