schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Auffälligkeiten in Italien im November und Dezember? (Corona)

Ulrich @, Montag, 23. März 2020, 15:11 (vor 13 Tagen) @ Jurist81

Würde nur allzu gut in das chinesische Narrative passen, dass der Virus nicht aus China stammt. Wenn man sich die herrschenden Theorien zum Auftreten des Virus (Übertragung von Tieren auf Menschen) anschaut, dann könnte die Meldung zutreffen und der Ursprung gleichwohl China sein. Es wurde ja bereits mehrfach verdeutlicht, dass China das Aufkommen des Virus versuchte unter den Teppich zu kehren. Vielleicht ist der Virus also schon im vergangenen Jahr ausgebrochen und nach Italien gelangt.

Eher nicht. Sehr wahrscheinlich war es zunächst nur ein Mensch, der sich bei einem Gürteltier oder einer Fledermaus ansteckte. Und dann waren es ein paar Wochen später zwei oder drei Personen, dann acht bis zehn, etc. Ich wäre nicht verwundert, wenn der Erreger bereits seit dem letzten Frühjahr oder Sommer in China umgehen würde.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
564878 Einträge in 6648 Threads, 12088 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 05.04.2020, 23:40
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum