schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Und der Favreflummi (BVB)

elrond100 @, Ennepetal, Mittwoch, 06. November 2019, 11:35 (vor 12 Tagen) @ NGM

Troll oder nicht, ich finde schon, dass da etwas dran ist.

Ich mag die Wertung dabei nicht, da ich nicht der Meinung bin, dass Favre gute Mannschaften nicht besser machen kann.
Ich bin aber mittlerweile auch der Meinung, dass dieser Fussbal einfach nicht unbedingt nach Dortmund passt.
Und dass liegt aus meiner Sicht weniger an den Erfolgsaussichten für diese Art zu spielen, als viel mehr an dem Kern des "BVB-Fussballs" und des Kaders, den wir haben.

Ist schon irgendwie komisch. Gerade dieses Spiel gestern hat bei mir den endgültigen Wandel in der Einstellung gebracht, dass ich nun auch glaube, dass diese Zeit mit Favre nicht mehr lange geht...

Und zwar genau deswegen, weil die Mannschaft gezeigt hat, was wir sehen wollen, was sie spielen will! Kehl spricht im Nachgang von "BVB-Fussball". Das war kein Favreball in der zweiten Hälfte.

Und dabei geht es zumindest in meiner Sicht hauptsächlich um das Verhalten bei Ballverlust. So einfach ist das. Gehe ich einen Schritt nach vorne oder zwei zurück. Favre gibt den Schritt nach vorne nicht vor. Und ich glaube nicht daran, dass er das ändert. Egal wie viel er an der Seitenlinie auf und ab spriingt.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
498759 Einträge in 5920 Threads, 11894 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.11.2019, 00:35
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum