schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der BVB - Inter Mailand - Analysethread (BVB)

Kayldall, Luxemburg, Mittwoch, 06. November 2019, 11:34 (vor 13 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Erstmal das Positive, man sieht die Spieler hängen sich rein, der Wille und die Mentalität ist da und der BVB spielt endlich wieder nach vorne, seit dem Pokalspiel gegen Gladbach(vorher das Derby und das Spiel in Mailand war das ja nicht der Fall). Auch gegen WOB und gestern gegen Inter wurde nach vorne gespielt, was mir sehr gut gefällt. Am Ende stimmte dann auch das Ergebnis auch wenn Inter den direkten Vergleich gewonnen hat, sollte der BVB jetzt in der Lage sein in die Ko Runde der CL zu kommen.

Negativ fiel wieder unsere Abwehr auf, wobei was mich positiv stimmt, es sich hier ja um eher individuelle Fehler handelte, ein Problem welches in den Griff zu bekommen sein sollte. Ich fand der BVB spielte gut nach vorne auch in der 1ten Halbzeit, aber es fehlte halt die Durchschlagskraft im Sturm. Selbst als es mal gelang Götze perfekt anzuspielen, konnte dieser die 100% Chance nicht verwerten. Götze ist kein Stürmer, das sollte Aki auch endlich mal einsehen und eingestehen, dass der BVB sehr wohl noch einen echten Stürmer braucht neben Paco.

Anderer positiver Punkt, ich finde auch, dass man sieht, dass Favre bereit ist sich anzupassen und sich auch selbst hinterfragt. Komplett ändern wird man einen Menschen nicht können, aber das muss ja auch nicht sein. In letzter Zeit betreibt Favre "in game coaching", ist energischer an der Linie engagiert und wie man sieht der BVB spielt wieder offensiven und attraktiven Fussball.

Ich bin froh, dass viele Fans jetzt mit positiver Stimmung auf das Bayernspiel sehen, befürchte aber dass jetzt die Bayern zu schlecht und der BVB zu gut gesehen wird und wir dann womöglich doch verlieren. Bayern darf man nie(!) unterschätzen, die werden gegen uns alles raushauen. Trotzdem ist das Selbstvertrauen bei unseren Jungs ja gerade da und man sieht, was der BVB alles schaffen kann, wenn wir mutig spielen.

Nur der BVB!

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
498762 Einträge in 5922 Threads, 11894 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.11.2019, 06:24
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum