schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

All in und Jackpott (BVB)

Will Kane @, Saarbrücken, Mittwoch, 06. November 2019, 00:35 (vor 13 Tagen) @ Sascha

Ich fand Inter viel strukturierter. Allein das Muster, Bälle von der linken auf die ganz blanke rechte Seite zu verlagern, sah man mehrmals. Dagegen fand ich uns vorne sehr unstruktiert und wieder häufig sehr zufallsbasierend spielen.

Die Konter von Inter sind einstudiert. Das gibt dem Spiel sicherlich Struktur, allerdings besteht hier auch die Gefahr des Schematischen.

Und genau hier haben wir in der zweiten Hälfte den Hebel angesetzt. Weil wir die Räume schlicht nicht mehr freigegeben /freigelassen haben, aus denen Inter das Schema ablaufen lassen konnte.

Das war eine Mannschaftsleistung, dennoch möchte ich Weigl hervorheben, dessen Stellungs- und Bewegungsspiel einen großen Anteil daran hatte. Das war entscheidend dafür, dass wir offensiv mehr Risiko vor allem in der Zweikampfführung gehen konnten, ohne in einen Konter zu laufen wie noch in der ersten Halbzeit.

Dass wir offensiv unstrukturiert agiert hätten, würde ich nicht unbedingt sagen. Es ist und bleibt halt sehr schwierig gegen eine defensiv derart clever spielende Mannschaft. Barcelona benötigte im Heimspiel gegen Inter je einen Geistesblitz von Messi und Suárez, um den Rückstand noch drehen zu können. Da waren zumindest zwei unserer Tore mMn schon effektiv herauskombiniert.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
498762 Einträge in 5922 Threads, 11894 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.11.2019, 06:30
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum