schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Tischtuch zwischen Hummels und Terzic ist zerschnitten (BVB)

Blarry, Essen, Mittwoch, 12.06.2024, 11:10 (vor 33 Tagen) @ Sascha

Kein Widerspruch meinerseits. War ein No-Go. Hätte er diese Kritik aber intern nach den Spielen gegenüber Terzic geäußert, hätte ich das in der Sache nachvollziehen können.

Ich würde das gar nicht mal so sehr in den Konjuntiv setzen. Es muss schon viel zusammenkommen, dass man als Spieler mit solchen Aussagen an die Öffentlichkeit geht; selbst als ein Mats Hummels, auf den Mikrofone und Kameras wie Katzenminze wirken. Frage mich eher, wie oft und wie viel Mats in den Filmsessions nach den Spielen auf eine effektivere Spielweise hingewiesen haben muss, und wie of seine Eingaben mit Ignoranz und mehr vom Gleichen abgewimmelt wurden. Da muss sich ordentlich was angestaut haben, und die Reduktion nur auf das Stuttgartspiel nehme ich Mats nicht ab. Einzelergebnisse und -erlebnisse trägt man nicht so lange als Trauma mit sich.

Weil ich ihm glaube, dass diese Spielweise für die Spieler vom Kopf her viel schwerer zu spielen und zu akzeptieren war, als man denkt.

Jupp. Die sind alle nicht nach Dortmund gekommen, um wie Kaninchen vor Schlangen zu spielen. Der Verein hat den Spielern gegenüber eine Verantwortung, die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Teilnahme an den Wettbewerben zu sorgen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1287441 Einträge in 14091 Threads, 14011 registrierte Benutzer Forumszeit: 15.07.2024, 20:49
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln