schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Tischtuch zwischen Hummels und Terzic ist zerschnitten (BVB)

koom, Dienstag, 11.06.2024, 11:43 (vor 12 Tagen) @ Eisen

Grundsätzlich: Diskurs zwischen Spieler und Trainer über Training und Spielweise sehe ich positiv. Allerdings: Wenn das öffentlich wird, ist es schlecht.

Unwahrscheinlich, dass man deswegen Terzic entlassen wird. Würde ich auch nicht machen und ich halte nicht sonderlich viel von Terzic. Aber ein Spieler sollte nicht solche Macht haben. Vermutlich wird das auch nichts Neues sein, was Hummels da von sich gibt - Ende der Rückrunde sägten ja mehrere Spieler am Stuhl von Terzic, was dann - wieder mal - durch Wechsel der Co-Trainer dann neutralisiert wurde.

Andererseits ist es natürlich so, das Hummels wenig zu verlieren hat. Er steht am Karriereende, +/- 1-2 Jahre, je nachdem, wie er will. Erreicht und mitgemacht hat er so ziemlich alles, er hat unter etlichen grandiosen Trainern gespielt und war auch wesentlicher Bestandteil dieser Teams. Die Aussagen sollte man also ruhig mal "mitnehmen" und sickern lassen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1273299 Einträge in 13993 Threads, 13995 registrierte Benutzer Forumszeit: 23.06.2024, 13:55
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln