schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Tischtuch zwischen Hummels und Terzic ist zerschnitten (BVB)

laufendessen ⌂, Dortmund, Dienstag, 11.06.2024, 11:15 (vor 12 Tagen) @ Eisen

Das ist eine mehr als unangenehme Gemengelage. Es ist ja nicht so, dass wir vor allem in der Hinrunde die Sterne vom Himmel gespielt hätten. Und Hummels' Kritik an den Angsthasenauftritten gegen Paris, Stuttgart und Leverkusen ist mehr als berechtigt. Wer behauptet, in der Hinrunde (und übrigens auch in vielen Spielen der Rückrunde, in der wir fast Meister geworden wären), ein klares Spielkonzept erkannt zu haben, lügt. Ich weiß nicht, wie oft ich fluchend gefragt habe, warum wir offensichtlich weder Positionsspiel noch eingeübte Laufwege haben. Das hat sich alles zur Rückrunde gebessert. Ich will mal hoffen, dass das auch an Terzic und nicht nur an Sahin und Bender gelegen hat. Und wer weiß, vielleicht ist Terzic ja eine Art Cheftrainer, der ein Team aus Spezialtrainern koordiniert.
Hummels hat ja recht, wenn er sagt, dass wir in der Lage sein müssen, Gegner zu dominieren und das Spiel aktiv zu gestalten.
Aber diese Attüde "This town ain't big enough for both of us" geht natürlich nicht. Damit hat er sich leider rausgeschossen. Wie man das kommunikativ wieder einfangen könnte, ist mir ein Rätsel.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1273299 Einträge in 13993 Threads, 13995 registrierte Benutzer Forumszeit: 23.06.2024, 12:59
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln