schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hilferuf von Hummels (BVB)

Intertanked, Berlin, Dienstag, 11.06.2024, 14:26 (vor 10 Tagen) @ Flotterrotter
bearbeitet von Intertanked, Dienstag, 11.06.2024, 14:39


Die entscheidende Frage für mich ist, warum in der CL ging, was im grauen Alltag fast nie ging. Und da kommen dann schon die Spieler ins Spiel, die sich offensichtlich in der CL wesentlich besser motivieren konnten als in der BL oder im Pokal.

Eine einzige Statistik reicht um da eine Stoßrichtung zu erkennen.
Wir hatten 13 Champions League Spiele, davon hatten wir bei 10 (!) Spielen weniger Ballbesitz als der Gegner.
Die drei Spiele in denen wir mehr Ballbesitz hatten, war ein 0:0 gegen Mailand und beide Spiele gegen Atlético.
Mehr Ballbesitz hat uns einen Sieg in der Champions League gebracht. Der war unsere Sternstunde.

Als Real Madrid im Finale in der zweiten Halbzeit tiefer stand und wir Passspiel brauchten, ging's dahin.

Mit wenig Ballbesitz ist Terzic gut. In der Liga ist das aber wenig gefragt.
Gegen Leipzig gab es in der Liga zweimal ordentlich Lack. Im Heimspiel hatten wir geringfügig mehr Ballbesitz, in Leipzig hat uns RB 61 Prozent Ballbesitz geschenkt und uns richtig versenkt.

Dagegen München, wir mit 39 Prozent Ballbesitz *schwupps* 0:2.

Der Gedanke liegt nah, Fußball 'spielen' ist nicht so das Thema unseres jetzigen Trainers.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1272056 Einträge in 13984 Threads, 13995 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.06.2024, 16:52
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln