schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Tischtuch zwischen Hummels und Terzic ist zerschnitten (BVB)

stfn84, Köln, Dienstag, 11.06.2024, 09:05 (vor 12 Tagen) @ Will Kane

Um ein Turnier erfolgreich gestalten zu können, braucht man einen geschlossenen Kader, in dem jeder eine klare Rolle hat und diese auch ohne irgendwelche Mucken akzeptiert. Kleinere Reibereien wird es in einer Gruppe, die über mehrere Wochen zusammen ist, immer geben. Die lassen sich in aller Regel aber handhaben. Fehlende Rollenakzeptanz kann allerdings sehr schnell ein echter Störfaktor werden.

Das ist natürlich richtig. Aber es ist doch total spekulativ nun anzunehmen, dass Mats Hummels einen Bankplatz nicht akzeptiert hätte.

In der Rückrunde 22/23 hat sich Hummels - zumindest öffentlich - immer in den Dienst der Mannschaft gestellt, obwohl er eben IV Nr. 3 war. Übrigens im Gegensatz zu Marco Reus.

Warum man einen Robin Koch statt Mats Hummels mitnimmt, ist für mich dann eben nicht begreiflich. In meinen Augen nehme ich entweder einen jungen IV mit, den ich für kommende Turniere aufbauen möchte, oder ich nehme einen Routinier wie Hummels, wenn dieser die Rolle der #3 oder #4 ausüben kann und will. Für das Ziel des EM Titels hätte Hummels das wohl gemacht - analog zur vorletzten Saison mit dem Ziel der Meisterschaft.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1273299 Einträge in 13993 Threads, 13995 registrierte Benutzer Forumszeit: 23.06.2024, 13:01
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln