schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Hilferuf von Humels (BVB)

CF, Dienstag, 11.06.2024, 12:54 (vor 12 Tagen) @ Nietzsche

Glaubt ihr wirklich das das alles nicht trainiert wird? Wer hier hat eigentlich genaue Einblicke wie bei uns das Training abläuft? Was hat der Trainer wirklich angeordnet und was haben die Spieler umgesetzt? Klar es ist einfach sich am Trainer abzuarbeiten aber man sollte auch mal die Spieler hinterfragen, verschiedene Trainer hatten wir die letzten Jahre genug, die Probleme sind aber eher geblieben.


Der sucht vor dem CL Finale die Öffentlichkeit mit einem "Frontalangriff" auf Terzic, das macht man nicht nur, weil man den Trainer nicht mag, oder weil er ein zu großes Ego hat. Da er selber weiß, dass seine Karriere sowieso nur noch 1 oder 2 Jahre andauert, könnte das nicht nur damit zusammenhängen, dass er unbedingt beim BVB bleiben möchte, vielleicht macht er sich ernsthaft Sorgen, weil er nun mal Einblicke hinter die Kulissen hat und es u.U. oft genug intern angesprochen hat, dass etwas in die falsche Richtung läuft, er aber auf taube Ohren stößt.
Ich glaub kaum, dass er da nur wegen sich macht, dafür hängt er zu sehr am Klub.

In seinem Interview macht er Sahin und Bender für den Aufschwung in der Rückrunde verantwortlich, wenn Fans das sagen würden, könnte man schnell erwidern, für das schlechte ist Terzic verantwortlich, für das Gute andere. Nur wenn das aus der Mannschaft kommt...


Wieso tun alle so, als gäbe es noch offene Fragen? Das ist doch alles offensichtlich. Nur weil wir in der CL nen Lauf gehabt haben, sind doch zwei Jahre Grützfußball nicht einfach weg. Man muss doch nur hinschauen!

Ja natürlich ist Terzic ein schlechter Trainer. Allein das Gequatsche jeden Tag ertragen zu müssen, muss für jeden intelligenten Menschen eine Qual sein.

Glaubt hier wirklich jemand, dass Edin zu Mats geht und ihm einen guten Tipp gibt, wie er sich auf dem Platz verhalten soll? Dass Edin da irgendwas weiß oder erkennt, dass Hummels nicht selber wüsste?
Glaubt irgendwer, dass Edin einem Marco Reus was beibringen konnte? Einem Niklas Süle? Einem Julian Brandt? Emre Can?
Wie soll das aussehen? Die reden und plötzlich geht dem Spieler ein Licht auf, weil er Fußball noch nie aus dieser Perspektive gesehen hat?

Die Antworten sind doch alle völlig offensichtlich. Glaubt irgendjemand, dass wir nur durch Terzic ins Finale gekommen sind? Oder hätten das andere Trainer auch schaffen können? Oder die Rückrunde letztes Jahr, war die wirklich wegen Edin? Oder wäre die mit einem anderen Trainer auch möglich gewesen?
Ich habe selbst bei den größten Fans von Terzic noch niemanden getroffen, der ernsthaft behauptet hätte, dass sei nur mit Terzic möglich gewesen. Selbst da heißt es immer nur, es sei doch nicht so schlimm und er habe doch auch durchaus was vorzuweisen. Und das ist bei uns ja gut genug.

Viel schlimmer finde ich, dass Terzic auch junge Spieler kein Stück weiter entwickeln kann und besser macht. Und das ist eigentlich unser wesentliches Image und Kapital. Darauf sind wir angewiesen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1273299 Einträge in 13993 Threads, 13995 registrierte Benutzer Forumszeit: 23.06.2024, 13:06
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln