schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Johnson & Johnson muss 60 Millionen Impfdosen entsorgen (Corona)

Franke @, Samstag, 12.06.2021, 16:23 (vor 136 Tagen) @ Ulrich

https://www.n-tv.de/panorama/J-J-muss-60-Millionen-Impfdosen-entsorgen-article22614074.html

Die sorgen auch nicht unbedingt dafür, dass ihr Ruf nicht besser wird. Ich wollte mich eigentlich damit impfen lassen, wenn es wie bei Astra eine geringer Nachfrage geben sollte, das dürfte sich dann ja auch erst mal nach hin verschieben.


Wobei es wohl von AstraZeneca "verbockt" wurde. Die hatten die Kontrolle über die Produktionsstätte, und verunreinigt worden ist der Impfstoff von Johnson & Johnson mit Zwischenprodukten aus der AZ-Fertigung.

Wie wärs denn mal mit . A B S T A N D . H A L T E N ?

In einem Gebäude wird das eine produziert, in einem anderen das andere.

Was für Dilettanten machen da mit dem Zeug rum, auf das Millionen warten?


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


841421 Einträge in 9448 Threads, 13094 registrierte Benutzer, 265 Benutzer online (8 registrierte, 257 Gäste) Forumszeit: 27.10.2021, 01:23
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln