schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Maskenpflicht in Schule - doch nicht so eindeutig Verwaltungsrechtsweg? (Corona)

Ausputzer @, Düsseldorf, Dienstag, 08.06.2021, 13:59 (vor 141 Tagen) @ Ulrich

Es geht wohl nur darum, ob die Familiengerichte selbst einstellen müssen oder die Sache an die Verwaltungsgerichtsbarkeit weiterreichen dürfen - was für die Klägerseite mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

Nein, das VG Münster ((Beschl. v. 26.05.2021, Az.: 5 L 339/21; Beschl. v. 31. 05.2021, Az. 5 L 344/21 u.a.)) ist der Auffassung, dass für Verfahren auf unmittelbares Einschreiten gegen die Leitung bzw. die Lehrkräfte an Schulen wegen angeblich kindeswohlgefährdender Corona-Schutzmaßnahmen auf der Grundlage des § 1666 BGB nicht die Verwaltungsgerichte zuständig sind.
Hier auch die Pressemitteilung VG MS


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


841421 Einträge in 9448 Threads, 13094 registrierte Benutzer, 257 Benutzer online (4 registrierte, 253 Gäste) Forumszeit: 27.10.2021, 03:38
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln