schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Inzidenz unter 20 - Ziel vom Jens erreicht (Corona)

Guido @, Thursday, 10.06.2021, 13:35 (vor 99 Tagen) @ Taifun

Die guten Sachen passieren von alleine und die schlechten hat Spahn zu verantworten. So meinst du es, oder?

Es sind auch sehr viele gute staatliche Sachen passiert. Der Aufbau der Impfzentren und die Logistik dahinter, ist sehr gut. Aber das war die harte Arbeit von Verwaltungsangestellten in den Ländern, Kreisen und Kommunen. Jens Spahn ist wirklich nicht schuld an Corona und sein Vorstoß letzten Sommer, eine Impfstoffallianz zu bilden, war mE richtig - aber danach hat sein Ministerium einfach zu viele einfache Fehler gemacht, die sehr viel Geld gekostet haben und schlampig umgesetzt wurden. Ich bin mir zu 99% sicher, dass Jens Spahn auch bei einem Wahlsieg der CDU nicht mehr Gesundheitsminister der neuen Bundesregierung sein wird. Und das liegt nicht daran, dass ihn die Presse demontiert hätte...


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


826133 Einträge in 9252 Threads, 13087 registrierte Benutzer, 552 Benutzer online (69 registrierte, 483 Gäste) Forumszeit: 17.09.2021, 19:06
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung