schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Epidemische Lage bis Ende September (Corona)

Ulrich @, Wednesday, 09.06.2021, 09:10 (vor 53 Tagen) @ Cthulhu

Waltrop ist den dritten Tag hintereinander bei 0% und überall sinken die Werte dramatisch. Wenn wir dann noch im September eine vernünftige Impfquote haben, kann ich mir keine epidemische Lage mehr vorstellen. Drosten sprach auch davon, dass das Virus dann im Alltag ist, aber halt Alltag und nicht elektronische Lage.


Es geht nicht um den best case, es geht um den worst case.

Du schnallst dich ja im Auto an, obwohl Du in der Regel keinen Unfall baust.


Ich denke auch, dass es da darum geht, was sein könnte - während die Delta-Variante bei ausreichendem Impftempo für uns kein Grund zur Panik sein dürfte werden wir da eine hohe Quote an Zweitimpfungen brauchen.

Laut CLMs Statistik wären wir etwa Mitte August damit durch - dann hätte man noch 1 1/2 Monate, um die weitere Entwicklung zu beobachten und dann ggf. die epidemische Lage zu beenden.
Das heißt ja nicht, dass man nicht trotzdem weiter lockern und, wenn die Lage es zulässt, sogar komplett öffnen kann.

Genau so schaut es aus.

Die "Große Unbekannte" sind aber die Impfstofflieferungen. Biontech liefert große Mengen, und das im Großen und Ganzen wie vereinbart bzw. teilweise sogar schneller als vereinbart. Moderna ist ebenfalls zuverlässig, aber die Mengen sind bisher recht niedrig. Deutlich hinter den Erwartungen sind bisher die Lieferungen von AstraZeneca und von Johnson & Johnson zurückgeblieben. Das hat eine Lücke gerissen. Und die Frage ist, welche Vereinbarungen gibt es mit Biontech für die Lieferungen ab Juli? Fatal wäre es, wenn die gekürzt/zeitlich gestreckt würden weil man im Frühjahr davon ausgegangen war, man bräuchte nicht mehr so viel und wenn, dann vor allem Impfstoff für Zweitimpfungen. Auf der anderen Seite will Moderna die Liefermengen deutlich erhöhen, die Frage ist aber, wann?


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


805498 Einträge in 9026 Threads, 13099 registrierte Benutzer, 165 Benutzer online (9 registrierte, 156 Gäste) Forumszeit: 01.08.2021, 06:04
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum