schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

5 Wochen zwischen Impfterminen (Corona)

Habakuk, OWL, Freitag, 11.06.2021, 19:57 (vor 137 Tagen) @ todesbrei

Ja, hak mal lieber nach. Das ganze Geimpfe verläuft in den Praxen ziemlich chaotisch und es ist nicht unwahrscheinlich, dass er da in Tüdder gekommen ist.

Ein Problem ist, dass in den Arztpraxen aktuell fast kein Impfstoff für Erstimpfungen bestellt werden kann, für Zweitimpfungen aber in unbegrenzter Menge. Vielleicht versucht dein Hausarzt da einen (unzulässigen) Bestelltrick. Das verkürzte Impfintervall ist aber definitiv fehlerhaft. Der Hersteller hat entsprechend dem Studiendesign eine Zulassung erhalten für einen Abstand von 3-6 Wochen. Im Rahmen der gültigen Impfverordnung des Bundesgesundheitsministers sind Ärzte gehalten, einen Impfabstand von 6 Wochen einzuhalten. Angesichts des anstehenden Sommerurlaubs wird da sicherlich oft auch variiert, ebenso aus medizinischen Gründen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


841421 Einträge in 9448 Threads, 13094 registrierte Benutzer, 265 Benutzer online (4 registrierte, 261 Gäste) Forumszeit: 27.10.2021, 02:43
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln