schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Tägliches Curevac (Corona)

Cthulhu @, Essen, Friday, 11.06.2021, 13:28 (vor 11 Tagen) @ frei13

Hab gerade gelesen, dass das Ministerium vom Jensemann wohl nicht mehr mit curevac für Deutschland plant.
Wie kommt wohl der Didi damit klar, dass der größte Wohltäter aller deutschen Mitmenschen nun nicht als Wohltäter glänzen kann. Recht ruhig geworden um den Mann, der keine Kritik verträgt.
März 2020 noch total fertig davon, dass die Bayern Fans sich gegen ihn gewandt haben: im Herbst kommt der Impfstoff. Dann nochmal im Herbst 2020: der Impfstoff kommt im Frühjahr.
Wenn Curevac sagt, sie hatten nicht genug Geld für die Planung, dann scheint der Wohltäter ja doch seine piepen beisammen gehalten zu haben.
Die Bude hat definitiv nur eine gute PR. Sonst wäre Deutschland da jetzt nicht mit im Boot. Aktie heute über 6% im minus.

Ich bin gespannt, ob Curevac es schafft, zu den Auffrischungsimpfungen dazu zu stoßen, oder ob man das auch verpasst.

Aber da sich ja abzeichnet, dass sich die Covid-Impfung erstmal zu einer jährlichen Routine entwickeln können, besteht dann vielleicht im Herbst 2022 auch noch innerhalb Deutschlands Bedarf.

EDIT: Interessant fänd ich auch, ob sich Curevac um Zulassungen in Japan, Südkorea, Neuseeland oder Australien bemüht, da dort die Impfkampagnen ja doch deutlich hinter Europa und Nordamerika hinterher hinken.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


791060 Einträge in 8877 Threads, 13103 registrierte Benutzer, 80 Benutzer online (77 registrierte, 3 Gäste) Forumszeit: 22.06.2021, 15:51
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum