schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Die Republikaner waren mal die "Guten"! (Corona)

Franke @, Donnerstag, 21. Mai 2020, 11:10 (vor 9 Tagen) @ Schnippelbohne

Einst stand das Volk dort im Mittelpunkt. Jetzt dreht sich alles nur noch um den Präsidenten.


Und die weiße republikanische Oberschicht. Die haben gut erkannt, dass in einer Welt, die wegen Klimawandel und zunehmender Bevölkerungsdichte eigentlich in Vielem umdenken muss, Trump derjenige ist, der ihren Besitz und Lebenswandel absichert und mehrt. Also stützen sie ihn, auch wenn sie dafür hier und da mal ein moralisches Tabu brechen müssen. Da gibt es inzwischen keine Schamgrenze mehr.


Die haben gegen die Sklaverei gekämpft, mit der es sich die demokratischen Plantagenbesitzer im Süden gutgehen ließen. Die demokratische Partei hat sich darüber wie das ganze Land gespalten, in der Folge konnte Lincoln die Wahl gewinnen. Lang ists her.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
586008 Einträge in 6875 Threads, 12124 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 30.05.2020, 14:24
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum