schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Tönnies bietet sich als Berater der Regierung an. (Corona)

markus @, Mittwoch, 20. Mai 2020, 22:11 (vor 14 Tagen) @ Foreveralone

Der Schweineschlächter hält das Verbot für falsch und will die Regierung beraten wie es besser geht.
Das kannst du dir nicht ausdenken das ist besser wie Comedy.
Ansonsten zeigt es wunderbar wie ausgehült unsere Demokratie ist und wie sehr der Zugang zu dieser vom Geldbeutel abhängt.
Echt traurig.


Was ist daran traurig? So funktioniert Demokratie. Ständig kommen doch Leute und geben aus ihrer Sicht "kluge" Ratschläge. Das ist nichts verwerfliches. Natürlich weiß jeder, dass Tönnies nur um Besitzstandswahrung und -mehrung geht. Aber darum geht es jeder Lobby. Sorgen um die Demokratie muss man sich eher machen, wenn sich keiner traut sich für seine Belange einzusetzen.


Traurig daran ist, dass Geldmittel das Mitspracherecht erhöhen und das es sich im Vergleich zur breiten Bevölkerung um absolute Minderheiten handelt.

„Wenn ihr davon nicht Abstand nehmt, muss ich das Geschäft leider nach Osteuropa verlagern“ dürfte einer der ersten Sätze sein, die in einem solchen Gespräch fallen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
587696 Einträge in 6901 Threads, 12130 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 04.06.2020, 02:41
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum