Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Warum erwarten wir von der Mannschaft... (BVB)

Alones @, Budapest, Montag, 16. April 2018, 11:40 (vor 186 Tagen) @ Rupo

Und die Lösung ist, das Personal auszutauschen!? Nun gut.

Klingt hart, aber ja. Wenn ein Maschinenbediener durch die Bedingungen seiner Arbeit und deren Umgebung krank geworden ist und Er nach mehrmonatiger Kranschreibung, Reha, Widereingliederung, etc. es trotzdem nicht mehr schafft an seinem alten Arbeitsplatz zu arbeiten, dann geht es halt nicht mehr und Er muss sich nach Alternativen umschauen und der Arbeitgeber wird das auch tun, wenn die Qualität der Arbeit darunter leidet.

Wenn es stimmt, was hier geschrieben steht, dann wird man aber wohl 80 bis 90 Prozent des aktuellen Kaders austauschen müssen. Und Spieler, die man nicht los wird, müssen von der Gruppe isoliert werden. Stichwort Trainingsgruppe 2. Bis auf 5-6 Spieler scheint da wohl keiner so richtig den Anschlag verarbeitet zu haben. Einen solch radikalen Kaderumbau gibt es aber normalerweise nicht mal bei Absteigern. Das wäre wohl ein einzigartiger Vorgang, der möglicherweise aber auch notwendig ist.

Ich befürchte nämlich, wenn man nicht zu solchen radikalen Maßnahmen greift, dann werden wir nächste Saison erst noch den totalen Absturz erleben. Uns rettet im Moment eigentlich nur noch die individuelle Klasse einzelner Spieler. Taktisch und spielerisch ist das schon lange auf Absteigerniveau. Und da werden wir uns früher oder später auch tabellarisch hinentwickeln, wenn nicht bald eine 180-Grad-Wende eingeleitet wird. Insgesamt scheint mir diese Mannschaft nicht mehr zu retten zu sein. Völlig egal, wer da gerade Trainer ist.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
358167 Einträge in 4070 Threads, 11404 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.10.2018, 21:43
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum