schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der Derbyniederlage-Analysethread (BVB)

DankoMunky @, Wien, Sonntag, 15. April 2018, 17:53 (vor 399 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Zum Derby braucht man nichts zu sagen. Wo nix ist, kann man auch nix bewerten. ;)

Ich rätsele immer noch, was genau der Knick in der Hinrunde war. Eine Halbzeitpause in Augsburg? Die Länderspielwoche? Was ist da in der Mannschaft passiert? Es ist zum Mäuse melken. Einstellung ist mittlerweile ein Fremdwort. Eine einfache Tugend, die sehr weit von unserer Mannschaft weg ist.

Auf jeden Fall beneide ich nicht den Trainer, der unsere Mannschaft übernehmen wird. Ausmisten ist wirklich angesagt. Es muss beim BVB eine neue Zeitrechnung beginnen. Aber es findet eine WM statt. Man verliert viel Zeit für Transfers, Integration neuer Spieler, ein paar Spieler kommen verspätet zurück usw. Eben mMn für einen Umbruch ungünstig, der sowieso Jahre dauern wird.

Es wird bis zum 34. Spieltag keinen Lichtblick mehr geben. Davon gehe ich fest aus. Furchtbar! :-/

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
435916 Einträge in 5111 Threads, 11649 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.05.2019, 00:21
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum