Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der Derbyniederlage-Analysethread (BVB)

Didi @, Schweiz, Sonntag, 15. April 2018, 17:45 (vor 220 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Ich möchte mal wissen, wie die einzig bestehende Trainingsform und Stöger aussieht: Simulieren die 90 Minuten lang Ballverluste mit dem Ziel, dann spätestens 2.4 Sekunden nach dem Ballverlust wieder mit 7 Mann hinter dem Ball zu stehen?

Es ist schon ein enormer Verfall und dass es an allen Ecken und Enden an Identifiktion, Zielstrebigkeit und Ehrgeiz fehlt, ist kaum zu übersehen.

Und das spielerische Niveau von Sokratis, Schmelzer und Schürrle ist schon echt unfassbar. Da verspringt fast jede Ballannahme und unter Druck landet alles entweder auf der Tribüne oder in blauen Beinen.

Aki soll jetzt nach 6 Monaten Trainer-Suche endlich den Hasen aus dem Hut zaubern und um den herum wird nun geplant mit Blick auf Kompatibilität mit der Spielidee, allgemeinem Verhalten und Identifikation.

Und Götze ist für mich echt ein Symbolbild geworden. Was ist eigentlich sein Ziel, nächstes Jahr zusammen mit Leitner in Augsburg auf der Tribüne zu sitzen oder wohin will er sich treiben lassen?

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
370388 Einträge in 4243 Threads, 11445 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.11.2018, 15:46
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum