schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Anschlag auf Synagoge in Halle / Sachsen-Anhalt (Sonstiges)

micha87 @, bei Berlin, Freitag, 11. Oktober 2019, 20:21 (vor 39 Tagen) @ Rupo

Da sollte schon ganz genau geprüft werden ob es ein verrückter Einzeltäter war oder es doch Strukturen, Netzwerke usw hinter den Taten gibt

Wenn die Sicherheitsbehörden es denn tun würde, einverstanden!
Wenn es wieder so läuft wie beim NSU, Lübcke, Oktober Fest Anschlag, etc. dann gute Nacht...

Weshalb sollte es den anders laufen ist doch die Frage? Vom Staat wird verlangt die Dinge richtig einzuordnen und etwaig zu handeln, aber es fehlt an Personal & Know-How um dies in dieser Form abzudecken. Dazu kommt noch das zahlreiche fragwürdige Personen diese Behörden leiten und es strukturelle Probleme gibt. Diese Behörden sind auch ein Querschnitt unserer Gesellschaft und die Realität ist das aktuell ~15% AfD wählen würden gemäß der Wahlumfragen. In einigen Regionen liegt die Quote derer mehr als doppelt so hoch. Diese rechte Denke ist inzwischen salonfähig geworden und völlig selbstverständlich wird diesen Rechtspopulisten eine Bühne geboten.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
498916 Einträge in 5923 Threads, 11896 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.11.2019, 03:46
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum