schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Anschlag auf Synagoge in Halle / Sachsen-Anhalt (Sonstiges)

Schaumkrone @, Celle, Donnerstag, 10. Oktober 2019, 19:50 (vor 65 Tagen) @ Ulrich


„nur“?
Ok ich würde mal sagen das hätte weitaus schlimmer ausgehen können mit einem 40Tonner
Wie auch immer- der Vogel in Kitzbühl war bestimmt auch „nur“ durchgeknallt- gefühlt eskaliert es aber heutzutage verdammt schnell.


Die grundsätzliche, bisher nicht geklärte Frage ist, wollte der Mann den Lkw tatsächlich als Mordwaffe einsetzen oder wollte er z.B. fliehen, hat dann die Kontrolle verloren und den Massenunfall verursacht? Oder liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen?

Vielleicht klärt es sich ja noch auf- aber fliehen?
Er hat mehrfach versucht einen LKW zu kapern- nicht gerade das ideale Fluchtfahrzeug.
Möglicherweise war es Islamist, der gezielt Ungläubige töten wollte im Namen Allahs so wie in Nizza oder die Massenmörder von Paris.
Es laufen in der Gesellschaft einfach zu viele Menschen herum, die zu Morden bereit sind- gabz gleich ob aus religiöser Verblendung wie bei den Moslems oder weltanschaulicher Ideologie/ Idiotie wie bei Nazis.... dazu die ganzen Kurzschlusshandlungen O

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
510356 Einträge in 6056 Threads, 11944 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 14.12.2019, 11:05
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum