schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Anschlag wurde vermutlich live auf twitch.tv gestreamt (Sonstiges)

castorp76, Ort, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 20:19 (vor 66 Tagen) @ Ulrich

Berichtet der independent, mehr dazu hier:

independent.co.uk/news/world/europe/germany-shooting-synagogue-attack-latest-twitch-livestream-gunman-holocaust-jews-a9149381.html


Den Ermittlungsbehörden liegt der Film jedenfalls vor. Mittlerweile geht man von einem Einzeltäter aus, der Mann ist festgenommen und identifiziert: Täter soll ein 27-jähriger Deutscher sein
.

Ob der Mann tatsächlich ein "unbeschriebenes Blatt" ist, wird abzuwarten sein. Auch beim mutmaßlichen Lübcke-Täter kamen die Fakten ja recht langsam ans Licht.

Die Argumentation des Täters, Feminismus sei das Werkzeug der Juden, um Völker zu vermischen, kenne ich. Die findet man häufig in der sogenannten Incel-Szene, aus der auch schon zwei Attentäter kamen, die in den USA um sich geschossen haben.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
510933 Einträge in 6059 Threads, 11944 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 14.12.2019, 19:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum