schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Robert Koch-Institut meldet 902 Neuinfektionen (Corona)

Lattenknaller @, Madrid, Freitag, 31. Juli 2020, 11:39 (vor 82 Tagen) @ Ulrich Eintrag verschoben durch CHS

Was Spanien angeht, sollte man sich vorab informieren, bevor man auch hier undifferenziert los brüllt.
Es geht um 2 Regionen, Katalonien und Aragon (Zaragoza). Madrid nur sehr begrenzt.


Nach dem, was man aus der Ferne lesen kann, sind es wohl vielfach die gleichen Probleme wie in Deutschland. Infektionsschwerpunkt ist wohl vor allem der Obst- und Gemüseanbau. Die Arbeitskräfte wohnen unter prekären Bedingungen auf engstem Raum, hier ist die Ansteckungsgefahr besonders groß. Dazu fahrlässiges bis vorsätzliches Verhalten in einigen Restaurants, etc. Und personell überforderte Gesundheitsämter. "Tönnies" und "Borchardt" auf spanisch.

Ja, der Obst- und Gemüseanbau ist ein Schwerpunkt. Das betrifft v.a. Leida.
Die Restaurants sind es weniger. Es geht um legale, halblegale und illegale Bars und Kneipen.
Selbst wenn ein Barbetreiber sich bemüht, die Leute stehen dann halt mit mehreren dicht beieinander und feiern.
Dazu dann viele illegale Parties. Dazu dann die berüchtigten Botellones.
Viele kommen auch von Privatfeiern. Da fahren die Leute im Auto mit Maske, laufen überall mit Maske, treffen dann aber auf Feiern Leute, die sie seit Monaten nicht gesehen haben und machen gleich typisch Bussi-Bussi. Das kriegst nicht aus den Köpfen.
Katalonien ist halt der Party- und Urlaubsschwerpunkt, den viele noch ohne Flieger erreichen können.
Dazu dann dieser irrsinnige Unabhängigkeitsdrang, wir können es besser und auch ohne Maske und lockerer als die aus Madrid wollen. Schon seit Beginn der Lockerungen ging es in Barcelona viel lockerer zu. Das war mit Ansage und Torra hat viel zu spät reagiert. Der gleiche Torra der zu Beginn des Alarmzustandes den zentralen Eingriff ablehnte. Die katalanische Regierung ist unfähig.
Heute ist ein Treffen von Sanchez mit den Regionalpräsidenten angesagt. Eigentlich ein wichtiges. Torra hat abgesagt. Das sagt alles. Arrogantes, unfähiges A.......

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
639643 Einträge in 7555 Threads, 12200 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.10.2020, 17:55
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum