Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

[Politik] Hartz IV: Lebt ihr noch oder seid ihr schon arm? (Sonstiges)

markus @, Dienstag, 13. März 2018, 20:51 (vor 100 Tagen) @ Klopfer

82 Millionen Menschen in D mit je 1000 € /Monat würden dem Staat etwa 1 Billion € kosten, ist nicht so schwer zu rechnen.
Nun weiß man natürlich nicht genau, was man da alles gegenrechnen kann an Minderausgaben, aber ein Ansatz wäre wohl das hier:

Staatseinnahmen 2017 insgesamt etwa 1,5 Billionen €

Das hieße, alle öffentlichen Haushalte müssten 2/3 ihrer Ausgaben dadurch einsparen, dass keiner mehr arbeiten muss und dass alle anderen Sozialleistungen entfallen.

Fraglich ist doch, welche zusätzlichen Einnahmen für den Staat entstehen. Je öfter die 1000€ durch Konsum den Besitzer wechseln, desto mehr Steuereinnahmen gibt es. Nämlich jedesmal 19%.
Desweiteren gibt es verschiedene Ansätze wie das finanzierbar ist wie z.B. die negative Einkommenssteuer: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bedingungsloses_Grundeinkommen
Letztendlich wäre das System nichts anderes als eine Umverteilung in der die Schere zwischen Arm und Reich zusammengeht.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
319974 Einträge in 3524 Threads, 11346 angemeldete Benutzer, 149 Benutzer online (25 angemeldete, 124 Gäste) Forums-Zeit: 22.06.2018, 09:00
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum