Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

[Politik] Hartz IV: Lebt ihr noch oder seid ihr schon arm? (Sonstiges)

Fluegelflitzer @, Göttingen, Dienstag, 13. März 2018, 16:32 (vor 99 Tagen) @ Alones

Problem ist aber immer für mich, ich weiss es heisst "bedingungslos", aber wer ist bezugsberechtigt und ein "jeder" als Antwort ist mir zu einfach.


Genau an diesem Punkt wird das bedingungslose Grundeinkommen immer scheitern.
Bei gegebener Freizügigkeit in der EU wird ein schwer arbeitendender EU-Ausländer schnell seinen schlecht bezahlten Job in der Heimat aufgeben und nach Deutschland übersiedeln, um hier nichts zu tun, oder besser noch BGE kassieren und schwarz arbeiten, auch weil der Bedarf nach Schwarzarbeitern immens sein wird.


Ganz verrückte Idee: wie wäre es denn damit, wenn ein europäisches BGE eingeführt wird? Auch andere Länder werden von der Digitalisierung betroffen sein. Hinzu muss der Brain Drain aus diesen Ländern endlich gestoppt werden. Wenn wir nicht bald anfangen ein solidarisches und soziales Europa aufzubauen, wird das ganze Projekt EU früher oder später implodieren. Ich würde sogar behaupten, dass man in Polen, Tschechien, Slovakai und Ungarn dann auch kein Problem mehr damit hätte, ein paar Flüchtlinge aufzunehmen, wenn im Gegenzug ein europaweites BGE eingeführt werden sollte.

Dieses bedingungslose Grundeinkommen ist keine sehr gute Idee, sie hat zugegeben einen gewissen Charme. Das BGE löst allerdings keine Probleme, sondern schafft nur neue Probleme, vor allem politische.

SGG
Klopfer


Aber Hartz 4, Massenarbeitslosigkeit und Verarmung immer größerer Gesellschaftsschichten, die sich dann politisch radikalisieren, sind eine sehr gute Idee? Denn das wird die Folge der Digitalisierung sein, wenn nicht langsam mal die notwendigen politischen Maßnahmen eingeleitet werden. Dieses "weiter so" wird uns noch ganz übel auf die Füße fallen. Leider wird das böse Erwachen wohl erst wieder kommen, wenn es schon zu spät ist.

Im Prinzip ja eine Idee in die richtige Richtung mit dem europäischen Grundeinkommen, aber es scheitert doch schon daran, dass arme Länder kein Grundeinkommen bezahlen könnten, dass gleichwertig mit dem in Ländern wie Deutschland wäre. Der Anreiz, in lukrativere Sozialsysteme überzusiedeln wäre immer noch da.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
319535 Einträge in 3518 Threads, 11346 angemeldete Benutzer, 69 Benutzer online (1 angemeldete, 68 Gäste) Forums-Zeit: 21.06.2018, 02:38
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum