Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

3 Euro fürs Essen (Sonstiges)

Fluegelflitzer @, Göttingen, Dienstag, 13. März 2018, 16:23 (vor 97 Tagen) @ patrahn

Eklige Leute vom Amt, aha. Wenn Personen ihren Mitwirkungspflichten nachkommen gibt es keinen Grund eklig zu sein. Die Leute, die nicht melden dass sie umgezogen sind, jemanden in die Wohnung aufgenommen haben, dass sie einer Tätigkeiten usw. Diese machen das Sachbearbeiter Leben schwer.

Sollte nicht heißen, dass jeder da eklig ist, aber ich habe in meinem bisherigen Leben genug Erfahrungen mit Bürokraten gemacht, die ihren Ermessungsspielraum so ausnutzen, um Menschen, denen es eh schon gerade nicht so toll geht, dass Leben maximal schwer zu machen, um ihre eigenen Minderwrtigkeitskomplex auszugleichen. Das Risiko, es nochmal mit so einer Person zu tun zu bekommen, wollte ich nicht eingehen.
Auch aus dem Bekanntenkreis höre ich immer mal wieder, dass es schon einen extremen Unterschied machen kann, an welchen Sacharbeiter man gerät. Manche tun richtig viel für einen und man merkt, dass sie im Rahmen ihrer Tätigkeit den Menschen wirklich helfen wollen. Andere machen einfach nur strikt Dienst nach Vorschrift und wiederum andere haben scheinbar einfach nur große Freude am Elend anderer Menschen.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
318918 Einträge in 3510 Threads, 11346 angemeldete Benutzer, 130 Benutzer online (4 angemeldete, 126 Gäste) Forums-Zeit: 19.06.2018, 02:35
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum