Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

[Politik] Hartz IV: Lebt ihr noch oder seid ihr schon arm? (Sonstiges)

ojaz12 @, regensburg, Dienstag, 13. März 2018, 20:08 (vor 101 Tagen) @ Blarry

Problem nicht gelöst. Das würde ein ziemliches Loch in den Haushalt reißen: mehr Ausgaben für Hartz 4 und gleichzeitig weniger Steuereinnahmen.


2017 fielen für Ausgaben im Rahmen des SGB II 21 Milliarden Euro ab. Für den Verteidigungshaushalt waren 37 Milliarden vorgesehen, für 254'000 Angestellte. Deren Einkommen zum allergrößten Teil zu KMW, Heckler&Koch sowie McDonald's wandert. Nur mal so als Quervergleich.

Und seit wann resultiert mehr Konsum in weniger Steuereinnahmen?

Die jährlich zu erwartenden Steuermehreinnahmen werden die jährlich anfallenden Mehrausgaben stets unterschreiten.

Es gibt weltweit kaum großzügigere Sozialstaaten als Deutschland. Da muss man meiner Meinung nach nach nicht noch einen draufsetzen. Die Abgabenquote ist schon jetzt unfassbar hoch. Die Wettbewerbsfähigkeit leidet.

Außerdem kann man davon leben. Ist noch keiner verhungert.

Ja, zum Glück gibts die Tafeln, nech?

Es mag viele Gründe geben warum Leute zur Tafel gehen. Manche beantragen vielleicht aus Scham oder Unwissen kein Hartz 4. Wer bei einem Hartz 4 Satz von 412 Euro in einem Land mit Aldi und Lidl Hunger leider, macht etwas falsch.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
320293 Einträge in 3528 Threads, 11346 angemeldete Benutzer, 167 Benutzer online (8 angemeldete, 159 Gäste) Forums-Zeit: 23.06.2018, 06:53
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum