Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

3 Euro fürs Essen (Sonstiges)

nickeltiegel @, 44139, Dienstag, 13. März 2018, 16:12 (vor 101 Tagen) @ Fluegelflitzer

Was immer man auch über die Höhe des Satzes für erwachsene Single denkt, aber die circa drei Euro, die im Satz für Lebensmittel für Kinder enthalten sind, sind einfach für mich unfassbar. Kinder können nichts für die Lebensumstände ihrer Eltern und die Zahlungen sollten so angepasst werden, dass wenigstens eine ordentliche Ernährung in dieser Zeit der Entwicklung gewährleistet ist.
Ich würde auch behaupten, dass ein Erwachsener sich nicht für knapp unter 5 Euro am Tag halbwegs gesund ernähren kann, aber da hat die Nudeln- und Discounterhackfleischfraktion erfahrungsgemäß immer eine andere Meinung.

Mein Vater war der Meinung, 5 € pro Tag reichen. Wenn man einigermaßen gut einkaufen kann, geht das schon mit der halbwegs gesunden Ernährung.

Ansonsten hast Du absolut recht. Kinder lernen und entwickeln sich. Und da ist es wirklich nicht hilfreich, wenn man günstig statt ausgewogen ernähren muss.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
319977 Einträge in 3524 Threads, 11346 angemeldete Benutzer, 140 Benutzer online (31 angemeldete, 109 Gäste) Forums-Zeit: 22.06.2018, 09:17
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum