schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Autos - BVB Spieler heute - Verantwortung (BVB)

bambam191279 @, Dortmund, Donnerstag, 11. Juli 2019, 11:43 (vor 11 Tagen) @ Sascha

Joa, Neven war bekannt dafür, nix für dicke Autos übrig zu haben ;)


Naja sein Nissan war ja noch verhältnismäßig gediegen
;-)))) aber im Ernst er macht aber den Eindruck, dass er sich zumindest ein paar Gedanken macht. Ansonsten ist der Mensch generell leider total ambivalent.


Klar...und das Beispiel Neven beweist auch, dass ein Auto, wie der Nissan GT-R mit 570 PS nicht automatisch der Beweis eines schlechten Charakters sein muss.

SGG
Klopfer


Da muss man aber auch dazu sagen, dass das der Neven war, der als junger Spieler plötzlich zu ganz viel Geld gekommen ist. Der spätere Neven hat ja auch in dieser Hinsicht einen geistigen Wandel vollzogen und nicht mehr solche Protzkarren gefahren.

Und deswegen sollte man das Fahren von dicken KArren derzeit weniger an einen Brandt (ähnliches Alter wie Neven damals) als evtl. an Witsel,Reus,Schmelle festmachen (wobei ich gar nicht weiss was die so fahren, ist aber auch deren Ding)

LG

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
453419 Einträge in 5361 Threads, 11703 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 22.07.2019, 03:46
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum