schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Watzke im Interview (BVB)

Hirschkuh, Ort, Mittwoch, 10. Juli 2019, 14:38 (vor 12 Tagen) @ Kayldall

Der Weg zu mehr Qualität geht über mehr Geld. Mehr Gelder kann man sportlich nur über den Meistertitel generieren. Das erhöht dann auch wiederum Sponsoreneinnahmen und den Wert der Marke. Also das, was der FCB seit Jahrzehnten macht: In Deutschland immer Meister werden und so dort das Maximale an Geld und Ansehen rausholen und dann schauen, wie sich das International sehen lassen kann.

Das ist, denke ich, der richtige Weg. Der erste Schritt, nicht immer Ausbildungsverein zu sein, muss sein Meister zu werden. Was zwei Meisterschaften ausmachen, haben wir vor ein paar Jahren gesehen: Die Marke, die Sponsoren, das Ansehen in Europa. Wenn man mal nicht auf 4-5 Jahre schaut, sondern auf die eigene Position vielleicht in 20 Jahren, dann muss man jetzt die Grundsteine dafür legen.

Der HSV zehrt bis heute von seiner glorreichen Vergangenheit, ohne das in irgendeiner Form in den letzten Jahren zu wiederholen. Alleine dadurch ist der HSV bis heute ein potentieller attraktiver Arbeitgeber, Sponsorenziel und man verbindet definitiv die Vorstellung mit ihnen, dass das mit dem richtigen Management wieder hoch gehen kann. Diese Verbindnung haben wir mit Mainz nicht, obwohl sie ohne Frage besser gearbeitet haben in den letzten Jahren.

Der Angriff auf die deutsche Meisterschaft ist derzeit der erste Schritt den man machen kann auf dem Weg den BVB für die Zukunft fit zu machen. Nicht die CL und auch nicht Platz 4 oder ein Pokalsieg. Wir müssen in den kommenden Jahren Meister werden, wenn wir nicht der ewige Zweite sein wollen und wir auch mal noch größere Stars anziehen wollen, oder behalten wollen. Vielleicht bleibt ja mal ein Sancho und wir holen noch einen Sané dazu - als überzogenes Beispiel.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
453420 Einträge in 5361 Threads, 11703 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 22.07.2019, 04:08
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum