schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Autos - BVB Spieler heute - Verantwortung (BVB)

OliJ @, BV, Mittwoch, 10. Juli 2019, 22:42 (vor 71 Tagen) @ markus93

Wobei man mal nebenbei mit dem Mythos "Rechtsfahrgebot" aufräumen sollte:

"Das Rechtsfahrgebot auf der Autobahn gilt in Deutschland laut § 7 der StVO ebenfalls nicht immer zwingend. Sind Sie auf der Autobahn oder auf anderen Straßen mit mindestens drei Fahrstreifen für eine Richtung unterwegs, können Sie ebenfalls den Mittelstreifen durchgängig befahren, wenn hin und wieder rechts ein Auto fährt."

Weil viele ja öfters mal schimpfen "der fährt 30 km in der Mitte obwohl er nur alle 3 km ein Auto überholt".

Jedoch ist es ziemlich nervig (da gebe ich Dir Recht), wenn in der Mitte ein Kfz mit 110 km/h fährt, man selbst mit 130 km/h ankommt und den Hintermann (150 km/h) nicht durch einen Spurwechsel ausbremsen möchte - und die rechte Spur frei ist - japp.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
473517 Einträge in 5637 Threads, 11787 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.09.2019, 23:07
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum