schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Autos - BVB Spieler heute - Verantwortung (BVB)

Ravenga @, Essen-West, Mittwoch, 10. Juli 2019, 23:49 (vor 6 Tagen) @ micha87

Weshalb stört es dich den, wenn Leute sich den Luxus gönnen den sie geerbt oder eben erarbeitet haben?

Das stehe ich jedem zu. Schrieb ich doch auch, dass ich es verständlich finde, wenn man zig Millionen auf dem Konto hat und das teilweise für Statussymbole raushaut. Ich finde nur ab einem gewissen kognitiven Niveau sollte man auch mal über den Tellerrand blicken. Wenn ich bei Innogy arbeite, setze ich mich ja zwangsläufig mit Themen wie CO2-Ausstoß auseinander, weil gerade das der Kern des Unternehmens ist. Zumindest weiß man aber: Viel CO2-Emissionen = schlecht für die Umwelt. Wie ich mir in einer solchen Position eine solche Drecksschleuder anschaffen kann, während es durchaus gehobene Modelle mit z.B. Hybridantrieb gibt, verstehe ich nicht. Das hat nichts mit Neid zu tun, sollen sie doch dicke Autos fahren, aber gerade Menschen in solchen Jobs sollten eigentlich für das Thema sensibilisiert sein.


Das man nicht nach Hannover fliegen muss usw., das sehe ich auch so und in diesen Zeiten sind die Spieler aber dazu angehalten in bestmöglichen körperlichen Zustand ihre Leistung abzuliefern. Die Konkurrenz handhabt es mitunter genauso und verzichten auf Busfahrten die 8-10 Stunden dauern. Die Frage ist eben wie willst du das lösen in einem Wettbewerb wo es um sehr viel Geld & Jobs geht. Borussia Dortmund beschäftigt mehrere hundert Mitarbeiter und das in dem Ausmaße auch weil der Verein sehr erfolgreich ist.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
452703 Einträge in 5339 Threads, 11699 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 17.07.2019, 08:59
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum