schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Watzke im Interview (BVB)

Alones @, Budapest, Mittwoch, 10. Juli 2019, 14:58 (vor 8 Tagen) @ Blarry

Nur ist die Theorie schwer in die Praxis umzusetzen, wenn man zwar munter über die Meisterschaft redet, sich auf dem Rasen aber mit Händen und Füßen dagegen wehrt und selbst vor großzügiger Hilfe aus München davonrennt. Viele Saisons unter 80 Punkten werden sich die Bayern nicht leisten wollen. Wer also in einer Saison wie 2018/19 es nicht schafft, kriegt es vermutlich nie auf die Reihe.

Wie viele Finalspiele in Folge hat Klopp nochmal verloren? Dennoch hat er immer weiter an sich geglaubt und sich nicht unterkriegen lassen. Selbst als es im Grunde aussichtslos im Halbfinale gegen Barcelona aussah, hat Klopp weiterhin an seine Mannschaft geglaubt. Völlig egal, wie viele Nackenschläge er in der Vergangenheit einstecken musste, er ist immer wieder zurück gekommen und hat sich mit dem CL-Titel belohnt. Wenn das keine gute Motivation ist, dann weiß ich auch nicht mehr. Wir sind letzte Saison knapp gescheitert. Abhaken, noch einmal angreifen und dieses Mal holen wir eben diese paar verschissenen Punkte mehr, die uns beim letzten Mal noch gefehlt haben. Scheiß auf die Bayern: wir haben den besseren Trainer, die gierigere Mannschaft und zumindest aktuell auch den stärkeren Kader. Dann holen wir eben diese Saison die verdammte Schale. Bereits jetzt schon wieder zu resignieren, wäre das Schlechteste, was man machen kann.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
452948 Einträge in 5344 Threads, 11700 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.07.2019, 07:17
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum