schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Bayern rechnet mit ner schwarzen Null (BVB)

Kaiser23 @, Gevelsberg, Montag, 29. Juni 2020, 16:35 (vor 16 Tagen) @ krayzie09

Mal so zum Vergleich.


Ich ärgere mich bis heute, dass Sané sich verletzt hat und der Transfer letzten Sommer noch gescheitert ist. Mal abgesehen davon, dass das eher ein überteuerter Prestige-Transfer zu werden drohte und dieses 200 Mio.-Paket die Bayern in der Spitze, aber kaum in der Breite verstärkt hätte (somit für die Bundesliga weniger lohnenswert), hätte es ihren Handlungsspielraum in der jetzigen Zeit enorm eingeschränkt. Unfassbar, was die für ein Glück hatten.

Brazzo hat es damals verkackt und das war dann im nachhinein ein Glücksfall für sie. Dadurch das man keine riesen Transfers gemacht hat hat man deutlich mehr auf dem Konto. Man hatte ja Angeblich 90 Mio für Havertz geboten und Bayer hat es abgelehnt.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
605837 Einträge in 7095 Threads, 12184 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.07.2020, 07:51
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum