schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Aktivitäten auf dem Transfermarkt (BVB)

Cabman @, Montag, 29. Juni 2020, 14:51 (vor 86 Tagen) @ Sascha

Das habe ich auch schon so oft angebracht.
Kommunikation und Marketing werden nicht daran ausgerichtet, möglichst nah am mittleren Szenario zu liegen.
Der Verein muss eine Geschichte und ein Hochglanzprodukt verkaufen.


Wem will mans verdenken? Mich euphorisiert diese Vorstellung selber nicht unbedingt und lässt mich freudestrahlend zum Stadion ziehen. Es wird doch immer mehr so, dass sich die Saison anfühlt wie eine permanente Wiederholung von "Und täglich grüßt das Murmeltier".


Und das ist für mich ein riesiges Dilemma, wie man langfristig Interesse aufrechterhalten will beim Publikum/Fans? Du hast immer viel zu verlieren, wenn du unterperformst, aber die Chancen etwas zu gewinnen sind marginal, auch wenn du wirklich gut performst. Mit Glück fällt alle 10 Jahre was vom Tisch der Bayern runter, aber ob das so sehr motiviert bzw. viel ändert?
Natürlich ist man vor 1989 bzw. 1995 auch nicht gerade mit Titeln gesegnet gewesen für sehr lange Jahre. Aber du hast immer vor Augen gehabt, dass viele andere Vereine es immer wieder aus eigenen Kraft schafften Titel zu gewinnen und das motivierte auch andere. Es gab so zu sagen eine soziale Mobilität in der BL. Du konntest verlieren aber auch gewinnen mit Einsatz. Nun ist das für die Top 2-4 Vereine eigentlich weg.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
626385 Einträge in 7398 Threads, 12183 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 23.09.2020, 09:07
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum